schräge Typen? Ein Ritt auf der Toleranzklinge

Hallo geliebte Leserschaft,

ich hatte heute 4 Besucher auf meiner Facebook Seite, die mir bestätigt haben, meinen doch sehr öffentlichen Umgang mit der Freimaurerei via Blog anonym zu tätigen.

Keine Ahnung welcher Facebook-Algorithmus meine Seite heute in der Zielgruppe “schräge Typen” abgelegt hat, aber Dieser hat gute Arbeit geleistet.

Wer kennt sie nicht, die Typen die bei einer kleinen Feier damit anfangen das “System” zu erklären, oder Dir einen von spirituellen Dingen erzählen wie sie deine Aura sehen könnten und wer du wirklich bist. Die, wo die restlichen Leute sich diesen “ALTER, was geht denn mit dem?” Blick zuwerfen und versuchen schnellstmöglich aus dieser Situation zu flüchten.

Es kam natürlich wie es kommen musste und die Herren fühlten sich genötigt, ihren geistigen Dünnschiss auf meinen Hauptpost abzulassen. Die New World Order wurde angesprochen, sowie auch “Lord” Rothschild. In deren Weltbild herrscht die Elite (ein kleiner Kreis unfassbar reicher Menschen die natürlich kein Schwein kennt) und lenkt die Geschicke aller Menschen. Vorzugsweise sind die alle Freimaurer oder Illuminaten. Doch den Vogel haben zwei Möchtegerngurus abgeschossen. Ich habe selten einen solchen Schwachsinn gelesen. Ganze 66 Kommentare haben die Herren rausgehauen. Nur wirres Zeug.

Wie ihr eventuell schon bemerkt, ich bin jetzt nicht der toleranteste Typ bei so Knallköpfen. Das Problem liegt bei solchen Leuten in deren Unfehlbarkeit. Sie sind IMMER, ja wirklich IMMER, die Besitzer und Wissenden der einzig wirklichen Wahrheit. Weil sie sich ja schon ewig mit dem Thema auseinandersetzen und sie Freigeister sind die wenigstens die Welt hinterfragen.

Deshalb gehe ich sehr gerne auf Attacke und stelle Fragen nach Fakten und Quellen, oder ich sag Ihnen direkt das sie bitte mit dem Schwachsinn aufhören sollen.

Doch will ich ja versuchen tolerant zu sein. Einfach entspannter mit der Situation umgehen. Drum habe ich versucht deren Kommentare mit humanem Sarkasmus zu beantworten. Keine Beleidigung der Person, sondern einfach spaßig mitspielen. Selbst das raffen die Herren nicht, nein sie fühlen sich vielmehr bestätigt da man nicht auf den Unsinn eingeht.

Nun, auf der einen Seite will ich natürlich nicht einfach denjenigen für die Seite sperren. Was soll man aber machen, wenn man sich total unwohl fühlt mit diesem Maß an Toleranz? Das kann ja auch nicht der Sinn von Freimaurerei sein, oder? Ich habe dann entschieden diesen Menschen keine Toleranz entgegenzubringen. Man wird bedroht, verteufelt und einfach abgestempelt, ohne dass sich diejenigen überhaupt mal mit dem Blog beschäftigt hätten.

So habe ich diese Kommentare und deren Verfasser gelöscht. Sollen Ihren Rotz woanders los werden.

Ich investiere Zeit in die Seite und versuche hier einen Blickwinkel für alle Interessierten der Freimaurerei zu schaffen. Meinen Blickwinkel, meine Sicht der Dinge. Ich habe einfach keine Toleranz solchen Menschen gegenüber. Deshalb entferne und Sperre ich solche Leute in Zukunft relativ zeitnah.

Jeder Suchende, jeder Freimaurer und jeder Interessierte hat seine eigene Meinung und ich würde niemals in deren Namen sprechen (schreiben)

Euer Ich “Lord” Rothschild

QuerbeetIch1 Comment